Werbeanzeigen
Feeds:
Beiträge
Kommentare

Archive for März 2013

Mein Lieblings-BBQ-Kanal BlackForestBBQ.tv geht in die Planung für 2013 und der Texaner würde gerne von Euch wissen, was Ihr denn am liebsten von ihm sehen möchtet:

Hier geht’s direkt zur Umfrage.

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Was für ein Wochenende!

Nach dem Ausrufen meines Blog-Stops am Freitag hat mich eine Welle an Sympathiebekundungen erreicht, mit deren Ausmaßen ist nie gerechnet hätte. DANKE SCHÖN! Es ist toll zu wissen, daß Ihr da draußen seid und daß mein Blog und meine Rezepte eine so große Wertschätzung genießen. Natürlich mache ich weiter!

Jack the Ribber & Old Mountain BBQ are here to stay.
The mimimi days are over! 🙂

Read Full Post »

Blog-Stop

Das Internet – unendliche Weiten… An jeder Ecke schießen neue Grill- und Food-Blogs und -Vlogs aus dem Boden, wie Spargel im Frühjahr. Eine tolle Sache, wenn es sich um kreative Köpfe an Herd und Grill handelt. Ich liebe nichts mehr, als im Netz zu stöbern und mich inspirieren zu lassen. Tolle Sache, bitte mehr davon.

Die Rezepte meiner Kreationen stelle ich gerne in diesem Blog jedermann zur Verfügung und freue mich stets über Feedback. Besonders natürlich über Positives – die Rezepte sind schließlich mit meinem Herzblut geschrieben, wie man so schön sagt. 😉

Ja, das Internet ist schon eine tolle Sache! Gefallen mir irgendwelche Sachen, Bilder, Videos oder Texte, so brauche ich nur einen Link zu setzen und jeder kann diesem Link zum Original folgen. So ist es natürlich auch mit meinen Rezepten gedacht: free to follow! Jeder kann sie einsehen, lesen, nachkochen und -grillen. Jeder darf darüber bloggen oder vloggen und mich als Quelle nennen, aber bitte, bitte doch mit einem Link zu meinem Original und ohne das Kopieren und Veröffentlichen meines Rezepts. Warum Duplizieren, wenn das Internet den Hyperlink bietet? Es ist mir ein Rätsel.

Denn leider gibt es immer mehr Poser, die der kreativen Schöpfung unfähig sind und dreist kopieren. Sich mit fremden Federn schmücken.

Freunde meines Blogs weisen mich dankenswerter Weise auf solche Urheberrechtsverletzungen hin, so sie ihnen begegnen. Ich darf mich dann mit jenen Blogs/Vlogs auseinandersetzen. Ende 2012 waren es zwei Blogs, seit Januar 2013 bereits ein weiterer, dritter Blog… Dieser Mangel an Respekt vor meinen Schöpfungen verärgert mich wirklich sehr und ich werde vorerst das Veröffentlichen weiterer Rezepte einstellen.

Besonders dreist ist der neueste Fall eines Vloggers, für mich der Auslöser für diesen Artikel. Kennt jemand noch nicht meine Currysauce von 2009? Die Pflaumen-Currysauce? Dooooch, kennt ihr bestimmt. 😉

Dann findet mal bitte den Unterschied zu diesem, die McCurrywurst als aktuellen Anlass zum Abgreifen von Klicks aufnehmenden Video.

Und das Plagiatfilmchen läuft dann noch unter „Ehrliches Essen“… Hier die Facebook-Seite und hier mein Kommentar auf der Seite. Seufz…

Read Full Post »

« Newer Posts

%d Bloggern gefällt das: