Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Auberginenscheiben’

Es steht wieder ein Männerabend bevor, diesmal soll es griechisch werden. Da schneide ich 2 Tage vorher schonmal 3 Auberginen in dünne Scheiben und bestreue sie mit Salz. 10 Minuten Wasser ziehen lassen und dann trocken tupfen. Ab auf den heißen Rost und wenden, wenden, wenden und umverteilen und hin- und herschieben.

dsc00184

Gut gebräunte Scheiben wandern direkt in die bereit stehende Schale mit gutem Olivenöl und baden darin. Dann die Scheiben zu Türmchen schichten. Die Türmchen in ein passendes enges Behältnis geben und grob gehackte Knoblauchzehen hinzu fügen. Mit Olivenöl bedecken, Deckel drauf und ab in den Kühler für 2 Tage.

dsc001951

Zum Servieren abtropfen, Salz und Pfeffer frisch darüber mahlen und mit Zitronensaft beträufeln.

Gemüsegrillen macht hungrig, daher schnell noch ein paar Hähnchenspieße: 3 halbe Hähnchenbrüste waschen, säubern und in Würfel schneiden. Für die Marinade etwas Salz, schwarzen Pfeffer, süßen Paprika, Kräuter der Provence und Chiliflocken mit Olivenöl und den Saft einer Zitrone vermischen und die Fleischwürfel darin wenden und für 2 Stunden ziehen lassen. Eine rote und eine gelbe Paprika passend würfeln. Abwechselnd Paprika und Fleisch auf den Spieß stecken und grillen. Aus der übrig gebliebenen Paprika einen „Gästespieß“ machen, man weiß ja nie, ob nicht wer klingelt (hallo G. und T.!). 😉

dsc00185

Ab auf den Spießhalter mit den Spießen und bei geschlossenem Deckel je Seite ca. 10 Minuten grillen. Mit Knoblauchdip oder Sour Cream und Baguette servieren.

dsc00186

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: