Werbeanzeigen
Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Big Kahuna’

„Hamburger! Der Grundstein eines jeden nahrhaften Frühstücks.“
„Wie nennen die einen Big Mac?“
„Big Mac ist ein Big Mac. Aber die nennen ihn „Le Big Makke“.
Spätestens jetzt wissen Filmfreunde, worum es geht! Richtig, heute ist wieder Männerabend und Burnfather Moppface ist zum Hamburgeressen erschienen. Wir testen heute Le Big Makke gegen den Big Kahuna Burger – im Pulp Fiction Style.
Für den Big Kahuna 400g Rinderhackfleisch pfeffern und salzen und zwei Patties formen. Kalt stellen.
CIMG2460
Für die Big Kahuna Sauce zu gleichen Teilen Tomatenketchup und braunen Zucker verköcheln, Dijon Senf nach Geschmack hinzu geben. Die Sauce soll ein gutes Senfaroma haben.
CIMG2461
Die Sauce unter stetem Rühren eindicken, dann kalt werden lassen.
CIMG2463
Dann die Sauce für Le Big Makke zubereiten, bestehend aus mindestens folgenden Zutaten:
CIMG2464
Man nehme: 8 EL Miracle Whip, 3 EL oranges French Dressing, 1 Prise Salz, 1 TL Zucker, 1 TL sehr fein gehackte Zwiebel, 1 TL weißen Essig, 1 TL Ketchup, 2 TL süßes Relish (hier Zwiebel), 2 TL Gurkenrelish. Alles gut verrühren und dann für 25 Sekunden in die Mikrowelle. Nochmals sorgfältig durchrühren und dann mind. 1 Stunde kalt stellen.
CIMG2467
Die Big Kahuna Patties beidseitig für gute 20 Minuten mit Teriyakisauce marinieren.
CIMG2465
CIMG2466
Für Le Big Makke 4 Blockhouse Patties à 125g auf den Rost, 4 Minuten je Seite.
CIMG2468
Dann ab nach hinten und Cheddarscheiben drauf. Zuerst 2 Bun-Böden einseitig anrösten.
CIMG2469
Dann wenden (das werden die Mittelteile) und zusätzlich je zwei Böden und Deckel anrösten.
Auf die Böden kommt reichlich Sauce und etwas Eisbergsalat. Auf den Mittelteil auch reichlich Sauce, Essiggurkenscheiben und gehackte Zwiebel.
CIMG2470
Dann die Patties drauf und fertig ist Le Big Makke!
CIMG2471
Burger machen glücklich!
CIMG2473
… und der schmeckt vielleicht mal gut!!! McDoof kann einpacken…
CIMG2474
Für den Big Kahuna die Patties und Scheiben frischer Ananas grillen. Wenn die Patties gut sind, diese nach hinten schieben und mit Cheddarkäse bedecken.
CIMG2475
Auf die Böden der großen Maxi-Burgerbuns reichlich Sauce verstreichen und Eisbergsalat und Tomatenscheiben darauf verteilen. Gehackte Zwiebeln darüber streuen.
CIMG2476
Als nächstes kommen die Ananasscheiben (süß und weich gegrillt!) und darauf die Patties, Deckel zu.
CIMG2477
Anschnitt!
CIMG2478
Hmm, hmm, das ist ein leckerer Burger!
CIMG2480
Sprite? Gut! Was dagegen wenn ich mir etwas von deinem leckeren Getränk nehme um das hier runter zu spülen?
CIMG2481
Wat is – wer massiert nun Marsellus seine Frau ihre Füße?
CIMG2486
Werbeanzeigen

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: