Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Karamell’

Das geschmackliche i-Tüpfelchen für viele Hamburger und Hot Dogs sind „caramelized onions“ – karamellisierte Zwiebeln. Diese sind sehr einfach herzustellen, man braucht nur etwas Zeit. In vielen großen Supermärkten bekommt man inzwischen auch die süßen Zwiebeln für dieses Rezept.

Für acht Hamburger nehme ich fünf große süße Zwiebeln und hacke diese mittelfein. Was wie eine Riesenmenge aussieht, wird im Kochprozeß deutlich zusammenschrumpfen, keine Bange. 😉

In einer beschichteten (!) Pfanne etwas Sonnenblumen- oder Erdnußöl erhitzen. Die Zwiebeln bei geringer Hitze mindestens 30 Minuten braten, dabei immer wieder mit dem Pfannenwender entstehenden Bodensatz lösen und durch die Zwiebelwürfel rühren. Dieser Bräunungsprozess muss sich sehr langsam vollziehen, die Zwiebeln dürfen nicht verbrennen, der Zucker aus den Lauchgewächsen soll langsam karamellisieren und das austretende Wasser verkochen.

karamellzwiebeln

Nach 30 bis 45 Minuten sind die karamellisierten Zwiebeln geglückt und die Ausgangsmenge an Zwiebelwürfeln ist auf gut 1/10 geschrumpft.

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: