Werbeanzeigen
Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Rindsgulasch’

Rindergulasch portionsweise in halb Olivenöl, halb Schweineschmalz scharf anbraten. Salzen und pfeffern.
Reichlich Tomatenmark, gehackte Zwiebel, gehackten Knoblauch und Chiliflocken mit braten.
Etwas Möhre, Sellerie, Porree und Petersilienwurzel dazu.
Grüne Paprika dazu. Reichlich süßes Paprikapulver einrühren und anbraten.
Fleischbrühe, gehackte Dosentomaten (enthäutet und ohne Strunk) mit Saft und ein Glas Rotwein zugeben. Mehlig kochende Kartoffeln dazu.
Unten und oben reichlich Brekkies und mindestens zwei Stunden köcheln. Fertig!
Baguette dazu.
Lecker war’s!
Werbeanzeigen

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: