Werbeanzeigen
Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Sauerkraut’

Heute ist Donnerstag! Denn am Donnerstag gibt es bei Kaspers Großmutter Bratwurst mit Sauerkraut.
14 Tage lang Wasser und Brot. UND JETZT: Bratwurst mit Sauerkraut.
Was? Bratwurst mit Sauerkraut ist nichts Besonderes? HER DAMIT! Her mit den Bratwürsten und dem Kraut!
Machen Sie keine Geschichten, Großmutter!
Und nun her mit den Bratwürsten und dem Sauerkraut, sonst gibt es bei Ihnen was!
Was? EINE Bratwurst und EINEN Löffel Kraut? Sie sind wohl nicht Recht bei Trost, Großmutter! Ich will ALLE Bratwürste haben, verstanden?
ALLE Bratwürste und ALLES Kraut, das im Topf ist! Her damit! Oder Sie sollen mich kennen lernen.
Mich, den Ribber Hotzenplotz.
Und so mag der Ribber sein Kraut:
Gänseschmalz auslassen und eine gehackte Zwiebel glasig dünsten. Zucker einrühren und leicht karamellisieren lassen. Das Kraut zugeben und alles gut verrühren. Das Kraut leicht ansetzen lassen, das gibt Geschmack und Farbe. Mit Fleischbrühe aufgießen. Pfefferkörner, Wacholderbeeren, Kümmel und Lorbeerblätter zugeben und mit geschlossenem Deckel auf kleinster Flamme ein bis zwei Stündchen köcheln lassen. Fertig.
(Gewidmet dem Braumeister und seiner Pfefferpistole.)
Werbeanzeigen

Read Full Post »

Neues von der Balkon-Küche! Ich hatte da noch eine Dose Pfälzer Saumagen aus dem Hitmarkt in Bad Dürkheim im Kühlschrank mit MhD 05/2010, die mußte schleunigst weg. Dazu paßte ein Beutelchen Sauerkraut mit Räucherspeckstückchen (Abtropfgewicht 250g).
Erstmal den neuen Kohlekorb für den GA einbrennen – Burnfather sei Dank!!!
Dann Butter im Gußeisenförmchen auslassen.
In der Butter einen gehäuften EL Zucker karamellisieren.
Kraut einrühren.
Einen guten Schluck Schoppenriesling hinzu geben.
10 Minuten direkt brutzeln, dann 10 Minuten im indirekten Bereich. Die Saumagenscheiben mit Öl einpinseln und auflegen.
Je Seite 2 bis 3 Minuten bei schlossenem Deckel mit offenen Vents.
Dazu paßt Brot, körniger Senf alter Art mit Weißwein sowie ein kleines Dubbeglas mit Rieslingschorle.
Lecker war’s! Und heute abend geht es weiter an meinem neuen Lieblingssportgerät…

Read Full Post »

%d Bloggern gefällt das: